Frage 3222

Sehr geehrter Herr Prof. Ewen,

darf ich noch mal nachfragen bezüglich Frage 3222. Da die Augenlinsendosimetrie außerhalb des Strahlschutzes getragen wird gibt das Ergebnis ja nicht die wahre Augenlinsendosis wieder. Was macht man jetzt, wenn Grenzwerte erreicht werden? Ziehe ich den Schutzfaktor z.B. 90% ab?

Vielen Dank für Ihre Stellungnahme

Guido Kindervater

g.kindervater
Sehr geehrter Anfragesteller, wir empfehlen Ihnen, sich direkt über das Internet zu informieren: ´Informationen zur Augenlinsendosimetrie MPA NRW´ oder ´www.dosimetrie /s6´. In konkreten Fällen könnte sicherlich auch die zuständige Behörde weiterhelfen (z.B. in NRW die örtlich zuständigen Bezirksregierungen). Man kann sich natürlich auch direkt an das Materialprüfungsamt wenden. Mit freundlichem Gruß K. Ewen
Klaus Ewen

Bitte melden Sie sich an, um auf diese Frage zu antworten.