Startseite

Herzlich Willkommen!

Das Forum Strahlenschutzrecht tritt in die Fußstapfen des Forum Röntgenverordnung und wird von der Arbeitsgemeinschaft Physik und Technik in der Deutschen Röntgengesellschaft (APT) zur Verfügung gestellt. » Über uns

Themen im Forum

Wir danken unseren Sponsoren:

Letzte Beiträge im Forum

Wer genau muss im Besitz der Fachkunde interventionelle Radiologie sein?

Hallo Expertenteam Strahlenschutzrecht,   bei einem Audit (Unfallchirurgie) machte der Auditor darauf aufmerksam, dass die Operateure im OP(allesamt im Besitzt der Fachkunde für ein Teilgebiet nach RöV) für ihre Tätigkeit als Unfallchirurgen bzw. Wirbelsäulenchirurgen über die Fachkunde interventionelle Radiologie verfügen müssten. Ebenso ein Neuro
Louis Chevalier

4-wöchige Anzeigepflicht gem. § 19 StrlSchG

Sehr geehrte Damen und Herren, wie ist streng formal (praktisch mag es kulanter gehandhabt werden) der Fall zu bewerten, dass bei irreparablem Defekt einer vorhandenen Röntgeneinrichtung in einer Zahnarztpraxis schnellstmöglicher Ersatz beschafft wird und eine neue Anlage bereits Tage später installiert wird. In diesem Fall wäre die 4-Wochen-Frist 
spahnhofer

Einbindung der Teleradiologen in den klinischen Betrieb

Sehr geehrte Damen und Herren, mich beschäftigt momentan eine Frage, bezüglich der Einbindung der Teleradiologen in den klinischen Betrieb, da seitens der Bezirksregierung aktuell von uns gefordert wird, dass die Teleradiologen min. 35 mal im Jahr den Ort der technischen Untersuchung zu einem gemeinsamen fachlichen Austausch aussuchen müssen. Ich h
Claudia Graf

Ungeplante Strahlenexposition

Sehr geehrte Herren,   seit des neuen StrSchG sowie der StrSchV wird die Meldepflich besonderer Vorkomnisse verlangt. Der §108 der StrschV verweist auf den Kriterienkatalog in Anlage 14. " Weitere individuelle Meldekriterien sind: Jede Wiederholung einer Anwendung, insbesondere aufgrund einer Körperteilverwechslung, eines Einstellungsfehlers oder e
M.W.

Kenntnisskurs Hilfskräfte in der Strahlentherapie

Ich suche einen Kursanbieter für den Kenntnisskurs A3 5 der Richtlinie "Strahlenschutz in der Medizin" für Personen nach 5.2.2e dieser Richtlinie für die technische Mitwirkung in der Strahlentherapie. Es geht speziell um Personen mit einer erfolgreich abgeschlossenen sonstigen medizinischen Ausbildung die unter ständiger Aufsicht und Verantwortung
C. Richter

Bleiglasbrille mit Sehstärke Kostenübernahme

Sehr geehrte Damen und Herren, es treten vermehrt strahlenexponierte Personen an mich heran mit der Bitte einer indiv. Bleiglasbrille.  In der Regel ist die stanardisierte Form ausreichend. Doch wenn nun der Standard nicht möglich ist, wie z.B. ein zu großer Kopfumfang, Unverträglichkeit der Überbrille. Gibt es in diesen besonderen Fällen Möglichke
Claudia Graf

Können die Fragen und Beiträge als RSS Feed bereitgestellt werden ?

Lieber Herr Lenzen, lieber Herr Westhoff, schön, dass Sie das Forum weiterführen! Als Wunsch und Anregung möchte ich Sie um Prüfung bitten, ob die Fragen und Antworten nicht auch als RSS Feed angeboten werden könnten. Das hätte für die Interessierten Leser den Vorteil, neue Beiträge über entsprechende Reader quasi automatisch geliefert zu bekommen.
Truss

3D Fachkunde

Sehr geehrtes Team des Forum Strahlenschutzrecht, für welche Geräte (außer DVT)  benötigt man noch die sogenannte 3-D Fachkunde? Gehören grundsätzlich alle C-Bogen CT- Geräte dazu?  Muss ein Mediziner, der die Teilfachkunde für intraoperative Durchleuchtungen bereits (länger) hat, bei Verwendung eines C-Bogen-CT's die 3 D Fachkunde noch zusätzlich
Irene Vent

Unterweisung von BegleitpersonenEine Antwort

Wenn nach §55 StrSchV einer Begleitperson der Zutritt zum Kontrollbereich erlaubt wird und diese dann auch gesetzeskonform unterweisen werden soll, gilt dann für diese auch analog §63 StrSchV, dass die Aufklärung in einer verständlichen Form und Sprache erfolgen muss? Wie soll man das bei der Vielzahl der vorkommenenden Sprachen gewährleisten? Wie