Thema: Sonstiges

Hier finden Sie Fragen, die keiner der anderen Kategorien zugeordnet werden können.

Kenntnisskurs Hilfskräfte in der Strahlentherapie

Ich suche einen Kursanbieter für den Kenntnisskurs A3 5 der Richtlinie "Strahlenschutz in der Medizin" für Personen nach 5.2.2e dieser Richtlinie für die technische Mitwirkung in der Strahlentherapie. Es geht speziell um Personen mit einer erfolgreich abgeschlossenen sonstigen medizinischen Ausbildung die unter ständiger Aufsicht und Verantwortung
C. Richter

Können die Fragen und Beiträge als RSS Feed bereitgestellt werden ?

Lieber Herr Lenzen, lieber Herr Westhoff, schön, dass Sie das Forum weiterführen! Als Wunsch und Anregung möchte ich Sie um Prüfung bitten, ob die Fragen und Antworten nicht auch als RSS Feed angeboten werden könnten. Das hätte für die Interessierten Leser den Vorteil, neue Beiträge über entsprechende Reader quasi automatisch geliefert zu bekommen.
Truss

DiamentorprüfungEine Antwort

Kann man mit einem geeichten Dosimax Meßgerät die 5jährige Diamentorprüfung durchführen oder sind andere Vorgaben an das Vergleichsgerät gestellt ?
Franzl

Konversionsfaktoren3 Antworten

Ich suche für die Organdosisberechnung bei Kindern Konversionsfaktoren für die konventionelle Röntgendiagnostik. Im Zusammenhang mit der Leitlinie "Kindesmißbrauch" wurden Aufnahmen von den Extremitäten und eine Thoraxübersichtsaufnahme gefertigt. MfG Carsten Richter
C. Richter

Neue StrlSchVEine Antwort

Sehr geehrtes Team vom Röntgenforum, herzlichen Dank für die Info, dass die neue StrlSchV nun veröffentlicht ist und als Download verfügbar ist. Habe das auch umgehend getan: Donnerwetter, was für ein imposantes Werk das geworden ist! Meine ?gute alte? 2011-er RöV mit dem blauen Einband hat nur 130 DIN A5-Seiten und macht im zwischenzeitlich recht
info

Frage 3189Eine Antwort

Sehr geehrter Herr Professor Ewen,vielen Dank für die rasche Antwort.Da liegt der Fehler bei der Zeitschrift Radiologie Technologie, denn im Artikel über das neue Strahlenschutzrecht schreibt der Autor:´....da die manuelle Dokumentation auf Papier nicht mehr zulässig ist. Die Dosiswerte wie DFP, DLP, CTDI müssen digital, z.B. in einem RIS oder PACS
Heidi.Bastobbi

Brand bei RöntgenautomatenEine Antwort

Halloich bin momentan am recherchieren für einen Unterricht bei einer Freiwilligen Feuerwehr was für Auswirkungen ein Brand bei einem Röntgenapparat haben kann. Z.B. ob Strahlungen frei werden, was für Löschmittel geeignet ist, was für Mindestabstände man einhalten sollteMfG Christoph Lober
lober.christoph

Prüfprotokoll der PSAEine Antwort

Sehr geehrter Herr Prof. Ewen,können Sie mir sagen, ob es eine eindeutige Norm gibt, welche genau besagt ob überhaupt, wie und in welcher Form eine Dokumentation der arbeitstäglichen Prüfung der persönlichen Schutzausrüstung zu erfolgen hat? Da es auch in unserem Haus große Abteilungen mit teilweise 6-8 OPs (oder mehr) mit entsprechender Ausrüstung
Claudia Graf

Arbeitsplatzbesetzung CTEine Antwort

Sehr geehrter Herr Prof. Ewen, immer wieder stellt sich die Frage, mit wie vielen MTRA ein CT Arbeitsplatz besetzt sein sollte - gibt es da irgendwelche Richtlinien? Die gleiche Frage gilt natürlich auch für das MRT. Mir ist bewusst, dass diese Frage eher etwas mit Personalplanung, aber nichts mit der Röntgenverordnung zu tun hat. Daher gehört sie
uwe.heinemann

Röntgenschein Prüfungsfragen zum Üben?Eine Antwort

Hallo!Meine Frau ist kurz vor der Prüfung für den Röntgenschein (am Ende ihrer Ausbildung zur ZfA). Da sie nicht so gut deutsch spricht, würde sie den Multiple Choice Test gerne vorher üben.Sie weiß, was man beim Röntgen beachten muss, aber sie hat Angst vor Fragen, die sie nicht so gut versteht.Aber wo bekommt man die Prüfungsfragen her zum üben?D
tirionareonwe

Frage 3092Eine Antwort

Sehr geehrter Herr Prof. Ewen,vielen Dank für Ihre Antwort.Kann man die Beschlüsse der Ärztlichen Stellen auch einsehen?Aus Ihrer Antwort schliesse ich, das der Primus L bzw. DL ausschließlich für die Durchleuchtung benutzt werden darf und der Primus A ausschließlich für das Röntgen gemäß 6868-150 bzw. 6868-13, obwohl die Prüfkörper sich wohl nur d
A.Schwennicke