DRWs für CT Perfusionsuntersuchungen

Hallo zusammen, 

wie sind eure Erfahrungen mit CT Perfusionsuntersuchungen? Welche DRWs verwendet ihr, bzw. habt ihr lokale Referenzwerte definiert oder waren teils auch Protokoll-Optimierungen (welcher Art) notwendig?

Wir nutzen das Dosismanagementsystem von INFINITT (sind gerade noch in der Implementierungsphase) und fangen gerade an das DRW-Mapping durchzuführen. Hier ist auffällig, dass nahezu für alle CT Perfusionsuntersuchungen Dosisüberschreitungen anzeigen.

Über weitere Informationen sowie Ratschläge wäre ich dankbar!

Viele Grüße

Julia Vogt

JuliaKatharina92

Derzeit wird auf die Antwort eines Experten gewartet. Sobald dieser seine Antwort eingegeben hat können Sie gern Nachfragen oder ergänzend Antworten.

Bitte haben Sie etwas Geduld