Ortsauflösung Röntgen

Sehr geehrter Herr Professor Ewen,
Was bedeutet es, wenn die Ortsauflösung im Röntgen etwas hoch ist, was muss an den Einstellungen geändert werden?

Danke, mit freundlichen Grüßen

Dirk Sehr

dirk.sehr
Sehr geehrter Herr Sehr, ich kann Ihr Problem nicht so ganz verstehen. Grundsätzlich ist bei einer Röntgenuntersuchung eine hohe Ortsauflösung positiv zu bewerten. Insofern gibt es auch in einschlägigen QS-Normen für die Ortsauflösung keinen nach oben limitierenden Grenzwert. Erst wenn eine hohe Ortsauflösung mit einem hohen, erst recht mit einem in Relation zum Grenzwert zu hohen Dosiswert erkauft worden ist, müsste eingegriffen werden. Eventuell kann ja Ihr Problem schon durch eine Neufestsetzung der Bezugswerte für die Konstanzprüfung erledigt werden. Fragen Sie diesbezüglich doch mal bei der für Sie zuständigen Ärztlichen Stelle nach. Mit freundlichem Gruß K. Ewen
Klaus Ewen

Bitte melden Sie sich an, um auf diese Frage zu antworten.