Röntgenstrahlung

Guten Abend,

Ich arbeite im Herzkatheterlabor und hatte heute nach dem ich auf Toilette war keine Röntgenschürze an un der Untersuchungsraum in dem gerade geröngt wurde, war die Türe offen, ich war also Strahlung ausgesetzt ohne Schutz. Jetzt habe ich Angst das ich unfruchtbar bin.


Ich bitte um Antwort mach mir wirklich sorgen.

svenjameyer18
Sehr geehrte Anfragerin, Unfruchtbarkeit gehört zu den sog. deterministischen Strahlenschäden. Das bedeutet, dass Ereignisse dieser Art erst oberhalb bestimmter Dosiswerte („Dosis-Schwellenwerte“) auftreten und dabei die Schwere des Schadens mit der Dosis wächst. Typische Dosis-Schwellenwerte liegen im Bereich um 500 mSv. In Ihrem Fall („geöffnete Tür zum Röntgenraum, keine Schutzkleidung, Strahlung eingeschaltet“) wird die Strahlenexposition bei wenigen mSv gelegen haben, so dass ein dadurch bedingtes Auftreten von Unfruchtbarkeit als vernachlässigbar eingestuft werden kann. Also keine Angst und keine Sorgen. Trotzdem derartige Situationen vermeiden! Mit freundlichem Gruß K. Ewen
Klaus Ewen

Bitte melden Sie sich an, um auf diese Frage zu antworten.