Sachkunde für Materialprüfungen gemäß Röntgenverordnung

Ich habe gelesen, dass man für die Prüfung von Strahlenschutzkleidung die Sachkunde für Materialprüfungen gemäß Röntgenverordnung benötigt. Bisher habe ich als MTRA unsere Strahlenschutzkleidung geprüft und würde dies auch gern weiterhin. Ich finde jedoch nirgends irgendwelche Weiterbildungsangebote dazu. Können Sie mir diesbezüglich weiterhelfen?

Silva.krebs
Sehr geehrte Frau Krebs, Sie als MTRA dürfen im eigenen Haus (z.B. Krankenhaus, radiologische Praxis) ohne Gestattung oder Genehmigung durch die zuständige Behörde Strahlenschutzkleidung prüfen. Grundsätzlich hat der zuständige Strahlenschutzbeauftragte eine Aufsichtspflicht, im Rahmen derer Sie Einzelheiten dieser Prüfungen mit ihm absprechen müssen. Ein diesbezügliches Weiterbildungsangebot liegt uns nicht vor. Vielleicht finden Sie etwas im Internet. Wichtig ist allerdings, dass es eine DIN-Norm gibt, in der alle Schritte der Schürzenprüfungen im Detail beschrieben sind: DIN 6857-2 von August 2016 „Strahlenschutzzubehör bei medizinischer Anwendung von Röntgenstrahlung - Teil 2: Qualitätsprüfung von in Gebrauch befindlicher Schutzkleidung“. Normen des Normenausschusses Radiologie (NAR) dürfen nicht als Kopien, Internetbeiträge, etc. weitergegeben. Wir hier im Forum RöV dürfen das auch nicht. Alleinverkauf geschieht durch Beuth Verlag GmbH, 10772 Berlin. Mit freundlichem Gruß K. Ewen
Klaus Ewen

Bitte melden Sie sich an, um auf diese Frage zu antworten.