MPE Zahlen in der Radiologie

 

sehr geehrte Herren,

 

die festgestellte MPE Zahlen (0,06 CT und 0,08 Intervention) werden meistens von den Arbeitgebern nicht betrachtet / ignoriert.  Mehrere Röntgen Geräte (und irrelevante Aufgaben) werden  auf einem MPE, der schon in der Teletherapie und oder Nuklearmedizin tätig ist, geschoben. Damit die Arbeitgebern mehr sparen können. Es gibt vermutlich keine Überprüfung , ob genug Personal da ist. Wer kontrolliert überhaupt solche Situationen ? Falls ein Vorkommnis  passiert, soll der MPE Verantwortung unter solche Umstände übernehmen?

 

Vielen Dank

 

Mit freundlichen Grüßen

 

T. Volk

 

 

 

Tim

Derzeit wird auf die Antwort eines Experten gewartet. Sobald dieser seine Antwort eingegeben hat können Sie gern Nachfragen oder ergänzend Antworten.

Bitte haben Sie etwas Geduld