Teleradiologie

Auf welcher Grundlage fordert die Behörde zur Antragstellung Teleradiologie einen Kooperationsvertrag mit einem MPE ?

Unser CT wurde 2012 intalliert. Ein MPE ist nach Strahlenschutzverordnung/gesetz gegenwärtig doch nur für die Neueinrichtung eines CT´s oder Angiographie erforderlich.

r.hartmann

Auch wir waren über dieses Vorgehen zunächst recht verundert. Da aber im Rahmen einer Teleradiologie die Gesamtkette betrachtet wird können die Behörden bei Erbeuerung der gehmigung durchaus diese Karte ziehen. Dies gilt übrigens auch bei jeder Umfirmierung. Auch hier ändert sich das Gerät nicht. Ob dies im Rahmen knapper MPE-Ressourcen sinnvoll ist möchte ich hier nicht diskutieren.

 

H. Lenzen

hlenzen

Bitte melden Sie sich an, um auf diese Frage zu antworten.